Freitag, 16. März 2012

Kauf mich - Klassiker in neuem Gewand

Wie bringt man einen Leser dazu Bücher zu kaufen, die er schon besitzt? Richtig, man gibt den Büchern neue, wunderschöne Cover und schon landen sie bei Leuten wie mir im Einkaufswagen. So geschehen ist es zumindest mit einigen neuaufgelegten Klassikern erschienen bei Sterling

Bisher sind in dem neuen Design Jane Eyre von Charlotte Bronte, Pride and Prejudice von Jane Austen, Sense and Sensibility von Jane Austen und Wuthering Heights von Emily Bronte erschienen, weitere folgen wohl noch.




Optisch finde ich alle vier Bücher fantastisch gestaltet. Ich mag die Farben und die Motive passen perfekt zu den Geschichten. Einziehen dürfen bei mir übrigens die neuen Versionen von Jane Eyre, Pride & Prejudice und vielleicht auch noch Sense & Sensibility. Wuthering Heights will ich dagegen nicht in meinen Regalen haben, denn für dieses Buch empfinde ich keine positiven Gefühle. 

Wie findet ihr diese neuen Versionen?

 folgt via 
rss ⎪ bloglovin'⎪ goodreads ⎪ facebook ⎪ twitter

Kommentare:

  1. Antworten
    1. Finde ich auch und bei mir haben sie ihr Ziel auch gleich erreicht, ich bin sofort schwach geworden und habe "kaufen" gedrückt. :)

      Löschen
  2. I LIKE! Ich überleg grad, ob ich mir die kaufen soll. . Wow!

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Genauso ging es mir auch. Da sieht man was tolle Cover alles bewirken können.

      Löschen
  3. LOVE! ♥

    Blöd nur, dass ich von P&P bereits vier Versionen hab und von den anderen jeweils zwei bis drei... aber auf eine mehr oder weniger kommts ja auch nicht mehr drauf an! :)

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Lol, von Jane Eyre und Pride & Prejudice habe ich auch schon je zwei Versionen, aber trotzdem bin ich schwach geworden.

      Löschen
  4. Wow!! Sowas darfst du den anonymen Bibliophilen doch gar nicht zeigen!! Mir bleibt nun gar nichts anderes übrig als die Bücher zu kaufen :(

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Gut so. :) Nachdem ich die Bücher gesehen habe, bin ich auch leicht hektisch zu dem Onlinebuchhandel meines Vertrauens gegangen und habe gleich bestellt. Schön, dass es nicht nur mir so geht.

      Löschen
  5. Oh Mist, die sind echt hübsch! Dabei wollte ich mir die doch als Penguin Deluxe Edition holen... argh.

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Das sind die schwierigen Entscheidungen vor denen Buchliebhaber so stehen :)

      Löschen
    2. In der Tat! Vor allem, weil ich von Austen oder Bronte bisher noch gar nichts gelesen habe... nicht, dass mir die nicht mal gefallen, dann kann ich sie mir nicht kaufen, weil ich sie eh nie lesen werde :(

      Löschen
  6. Richtig schön, mal was anderes als Covermotive. LG :)

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Stimmt, da hat sich der Verlag mal was richtig tolles einfallen lassen.

      Löschen
  7. Die sehen echt toll aus, erinnern mich vom Stil her an die Bücher von Colleen Gleason.
    Ich würde mir ja wünschen, dass ein deutscher Verlag die Cover übernimmt, denn drei davon habe ich schon auf Englisch gelesen, fand es aber sehr anstrengend. Aber auf Deutsch, zumal in dieser Aufmachung, würde ich sie mir alle nochmal zulegen.

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Stimmt, das leicht verwaschene taucht auch in den Covern von Colleen Gleason auf, die Cover für ihre Bücher mag ich auch sehr. Es wäre wirklich schön, wenn die Bücher so auf Deutsch erscheinen würden, aber ich glaube eher nicht, dass es so kommen wird.

      Löschen
  8. Pride und Prejudice hab ich schon in zwei Versionen im Regal stehen, aber Jane Eyre wäre doch mal was. Allerdings ist mir das Buch wahrscheinlich zu teuer, wo es den Text auch frei im Internet zu lesen gibt...

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Alleine die Gestaltung ist für mich das Geld wert und so teuer sind die Bücher ja auch nicht.

      Löschen
  9. Ich finde die Cover fantastisch! Schade, dass ich beiden Bronte-Bücher schon gelesen habe - die Bücher sehen ja fast am besten aus, wenn man alle vier nebeneinander im Regal hat :)

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Stimmt, dass habe ich auch gedacht. Im Herbst kommen noch mindestens zwei neue Bücher in diesem Stil raus, alle zusammen sehen dann bestimmt fantastisch aus.

      Löschen
  10. Danke, danke, danke für die Empfehlung dieser schönen Neuauflagen! ♥
    Dafür gebe ich auch gerne Geld aus, auch wenn ich sie dann doppelt hab :)
    Wuthering Heights ist übrigens eins meiner absoluten Lieblingsbücher & ich finde das Cover toll...aber das ist auch Geschmackssache, ich kann verstehen dass diese für Liebesgeschichten eher untypische Hass-Liebe nicht jedem gefällt :)

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Ja, leider ist "Wuthering Heights" nichts für mich, aber es ist doch gut, dass nicht jeder Leser den gleichen Geschmack hat.

      Für solche Ausgaben gebe ich auch gerne Geld aus, auch wenn ich Jane Eyre schon dreimal und Pride & Prejudice schon zweimal besitze.

      Löschen
  11. Kennst Du die Penguin Classic Deluxe Editions? Die sind auch soooooo schön, und was noch daran besonders ist: Die haben einen ganz tollen Buchschnitt. Die kann ich also sehr empfehlen, und da gibt's auch noch mehr außer Bronte und Austen. :)

    AntwortenLöschen

Kontaktformular

Name

E-Mail *

Nachricht *