Mittwoch, 25. März 2015

Adorkable oder eine zweite Chance

Manchmal, recht selten um genau zu sein, weiß ich nicht genau, was ich nach dem Lesen eines Buchs von ihm denken soll. Ich kann nicht genau sagen, ob ich es mochte oder nicht, wo vielleicht Probleme beim Lesen waren. Dieses unbestimmte Gefühl mag ich nicht, doch einfach los werden kann ich es normalerweise nicht. In solchen Fällen bleibt das Buch dann erst einmal in meinen Regalen stehen und ein paar Wochen oder Monate später greife ich erneut zu ihm, lese es noch einmal, gebe meinen Gedanken und Gefühlen die Chance, sich endlich zu formen und entscheiden.

Ein Paradebeispiel für diese Situation ist "Lola and the boy next door" von Stephanie Perkins, nach dem ersten Lesen war es für mich nur ok, erst beim zweiten Lesen habe ich mich in die Charaktere und die Geschichte verliebt. Auch manchen Autoren gebe ich ganz generell gerne mal eine zweite Chance, ich habe dafür keine feste Liste, sondern gehe dabei recht spontan nach Gefühlslage vor.


Vor kurzem habe ich auch "Adorkable" von Sarra Manning eine zweite Chance gegeben. Ich war mal wieder am Bücher umräumen, ein recht regelmäßiger Vorgang in meinem Bücherzimmer, und sortierte dabei auch ein paar Bücher aus. Dann fiel mir Adorkable in die Hände und ich wusste nicht so recht, ob ich das Buch behalten sollte oder nicht. 
Ich habe "Adorkable" dann also ein zweites Mal gelesen und siehe da, diesmal haben so einige Dinge viel besser für mich funktioniert, diesmal konnte ich mit den beiden Hauptcharakteren viel mehr anfangen und das Buch hat mir gut gefallen, daher darf es in meinem Bücherregal bleiben.
Natürlich verläuft nicht jede zweite Chance so erfreulich, davon werde ich mich aber auch in Zukunft nicht abschrecken lassen.


Übrigens gehören zwei erwachsene Bücher von Sarra Manning zu meinen absoluten Lieblingen, nämlich "Unsticky" und "You don't have to say you love me", was danach an Büchern von der Autorin kam, gefiel mir leider nicht mehr. 

Gebt ihr Büchern oder Autoren auch ganz gerne mal eine zweite Chance? In welche Bücher habt ihr euch erst auf den zweiten Blick verliebt?

Keine Kommentare:

Kommentar veröffentlichen

Kontaktformular

Name

E-Mail *

Nachricht *