Montag, 25. Juli 2016

Später Nachschlag: Wenn Serien nachträglich verlängert werden


Vor kurzem habe ich online gelesen, dass die His Fair Assassin - Serie von Robin LaFevers in die Verlängerung geht, zwei weitere Bücher werden erscheinen, die man zur Reihe zählen kann. Auch bei anderen Autoren ist dieser späte Nachschlag zur Normalität und schönen Regelmäßigkeit geworden, ich denke da zum Beispiel an die Reihen von Sarah J. Mass (die ich selbst nicht lese, nach je einem Buch in den Serien hatte ich kein Interesse an mehr) oder Cassandra Clare (die drei ersten Bänder der Chroniken der Unterwelt habe ich gerne gelesen, auf Bände 4-6 habe ich verzichtet). 

Die His fair assassin - Reihe von Robin LaFevers hat mir richtig gut gefallen, vor allem die ersten beiden Bücher der Trilogie konnten mich begeistern. Das Ende war auch gut, aber etwas schwächer als die beiden Vorgänger. Die Serie hat für mich insgesamt ein gutes und befriedigendes Ende. Ich hatte mich vor dem Lesen des ersten Buches gedanklich auf eine Trilogie eingestellt, diese auch bekommen und war damit zufrieden. 

Deswegen sehe ich diesen Nachschlag mit Verspätung in diesem Fall und auch vielen anderen eher kritisch. Oft will ich nicht mehr wissen, als ich zum anfänglichen (eigentlichen) Ende der Reihe schon weiß (siehe meinen Post "Harry Potter + JK Rowling: Warum ich nichts Neues brauche" mit ähnlichen Gedanken rund um die Welt von Harry Potter). Will ich mehr von Autoren lesen, die mich in der Vergangenheit begeistern konnten? Aber natürlich! Will ich, dass eine alte Reihe wieder aufgewärmt wird, anstelle das etwas neues präsentiert wird? Nicht wirklich. 

Momentan plane ich nicht, die beiden neuen Bücher von Robin LaFevers zu lesen, zu Kurzgeschichten aus der Welt würde ich vielleicht nicht nein sagen, zu richtigen Romanen zieht es mich augenblicklich aber nicht. Vielleicht ändert sich das noch mit dem Erscheinen der Bücher, mal sehen. So richtig daran glauben kann ich nicht. Nach dem Nachschlag soll ein neues Buch erscheinen, das in einer ganz anderen Welt spielt, darauf bin ich schon gespannt. 

Mögt ihr späten Nachschlag bei eigentlich abgeschlossenen Buchreihen, die in euren Augen ein gutes Ende hatten?


PS: Alle drei Bücher der Reihe sind bei cbj auch auf Deutsch erschienen, klick

Keine Kommentare:

Kommentar veröffentlichen

Kontaktformular

Name

E-Mail *

Nachricht *