Dienstag, 25. Oktober 2016

Halloween? Ich lese lieber einen schönen Liebesroman!

Heute will ich mich als "Nee, mag ich nicht" - Spaßverderber outen. Und dabei fühle ich mich kein bisschen schlecht. ;)

Um diese Zeit im Jahr wird man von Büchern, TAGs und mehr rund um das Thema Halloween bombardiert. Und jedes Mal wieder klicke ich desinteressiert weg. Denn mit Halloween kann ich so gar nichts anfangen. Das mag daran liegen, dass ich Horror in Büchern nicht mag, überhaupt nicht. Dass ich bei so etwas ein absolutes Weichei bin und dazu auch stehe. Aber auch daran, dass der Tag in meiner Kindheit, ich werde alt, so nicht gefeiert wurde und in der öffentlichen Wahrnehmung nicht existierte. Daher empfinde ich ihn heute eher als überflüssig und zu kommerziell. 

Anstelle an Halloween gruselige Geschichten zu lesen, werde ich wahrscheinlich zu einem schönen Liebesroman greifen, vielleicht darf es auch etwas mit übernatürlichem Inhalt sein, ein bisschen Fantasy wäre nett, aber definitiv nichts, dass mir Albträume bereiten wird, nichts, dass mich beim Weg in den dunklen Keller gedanklich begleitet.

Wie steht ihr zu Halloween? Freut ihr euch auf die Zeit? Lest ihr gerne gruselige Bücher?

PS: Albtraum habe ich tendenziell immer mit p geschrieben, seitdem ich aber weiß, dass sich das Wort von "Alb" ableitet, bevorzuge ich diese Schreibweise, korrekt ist ja beides. 

Kommentare:

  1. Ich hätte Albtraum tendenziell eher mit B geschrieben. :D
    Also ich mag Halloween eigentlich ganz gerne. Früher war ich auch immer Süßigkeiten sammeln. Ich mag die Deko und Verkleidungen. Aber nichts zu gruseliges. :D

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Bei uns im Ort gibt es bis heute kaum jemanden, der Süßigkeiten an Halloween für Kinder hat, vielleicht war das für mich daher auch nie ein Thema. Kostenlose Süßigkeiten hätte ich nämlich natürlich gerne genommen. ;)

      LG

      Löschen
  2. Puh, da bin ich aber erleichtert! Ich mag Halloween auch überhaupt nicht. Weder die Horrosfilme noch die endlosen Partys reizen mich. Ich bin auch ein kleiner Angsthase. Ich glaube ich habe noch nie ein Horrorfilm gesehen, da ich schon bei den Trailern schreiend wegrennen könnte :D
    Viele Grüsse und eine grusellose Zeit!
    Julia

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Geht mir genauso. Ich habe mal ein paar Minuten von "Es" gesehen und danach wochenlang mit Albträumen gekämpft. Würde mich heute einer dieser neuen Clowns erschrecken, würde ich wohl ausflippen.

      Ich wünsche dir auch eine grusellose Zeit!

      LG
      Sabrina

      Löschen

Kontaktformular

Name

E-Mail *

Nachricht *