Sonntag, 8. Januar 2017

Interessante Neuerscheinungen: Januar bis März

In Zukunft will ich versuchen alle drei Monate meiner Meinung nach interessante Neuerscheinungen mit euch zu teilen. Alle erwähnten Bücher stehen momentan auf meiner Wunschliste "bald", alle werden dann aber sicherlich nicht bei mir einziehen dürfen, einen Teil werde ich in den nächsten Monaten noch aussortieren.

Bis dato sind relativ viele Jugendbücher auf der Liste, meist entdecke ich Bücher aus dem Bereich für Erwachsenen etwas später.

Hinweise zu Übersetzungen findet ihr je bei den Büchern, die Links führen zu Seiten der Autoren oder Verlage. 

Erstveröffentlichung Print

Echoes in Death - JD Robb (die Serie erscheint als Übersetzung bei blanvalet)
Ein Muss, natürlich schon vorbestellt. Der Fall wird für mich hart werden, denn Masken machen mir Angst. 

Etched in Bone - Anne Bishop (die Serie erscheint als Übersetzung im Drachenmond-Verlag)
Das letzte Buch in der The Others-Reihe, es wird hoffentlich grandios. 

We are okay - Nina LaCour (Übersetzungen anderer Bücher: Fischer und Carlsen)
Eine weitere Vorbestellung, "Hold Still" und "Everything leads to you" von Nina LaCour konnten mich bereits begeistern, ihr neuestes Buch hört sich fantastisch an und sieht auch so aus. 

By your side - Kasie West (Übersetzungen anderer Bücher: Arena Verlag)
Ich mag Kasie Wests YA Liebesromane generell sehr, daher habe ich ihren neuesten auch schon vorbestellt. Die Geschichte spielt übrigens in einer Bücherei, muss ich noch mehr sagen?


Heartless - Marissa Meyer (UK-Version, US-Version ist bereits erschienen, Übersetzungen anderer Bücher der Autorin: Carlsen)
Zu diesem Buch habe ich in den letzten Wochen sehr geteilte Leseeindrücke gelesen, ich will mir auf jeden Fall selbst eine Meinung bilden und werde das Buch daher lesen. Die wunderschöne UK Ausgabe habe ich übrigens auf Miss Bookiverse entdeckt. 

Things I should have known - Claire LaZebnik (Übersetzungen anderer Bücher: cbj)
Ein Jugendbuch, das viel Spaß und Emotionen verspricht, daher genau mein Ding. Ich weiß außerdem, dass mir der Schreibstil zusagt, daher könnte die Geschichte um zwei Schwestern ein Volltreffer werden.

The white road of the moon - Rachel Neumeier
Neumeiers Bücher sind immer etwas besonderes, nicht laut und polternd, sondern mit viel Gefühl geschrieben und in ganz besonderen Welten angesiedelt. Und diesmal hat es auch der Cover-Gott gut mit ihr gemeint. Eine Geschichte mit Geistern, sogar einen Geisterhund gibt es, eine gefährliche Reise und bestimmt ganz viel mehr. Der Roman scheint alleinstehend zu sein, ein weiteres Plus. 

The silver gate - Kristin Bailey
Kristin Bailey folge ich schon seit den Tagen, als sie noch als Jess Granger veröffentlichte. Ihr neueste Buch hört sich ein bisschen wie ein Märchen an, zauberhaft und dramatisch.


Hold back the stars - Katie Khan
Angesiedelt im Weltall, noch 90min Luft, als Liebesgeschichte beschrieben. Ich bin darauf gespannt, wie das alles zusammenpassen kann.

New York, Actually - Sarah Morgan (Übersetzungen anderer Bücher: MIRA Taschenbuch)
Ein hoffentlich schöner Liebesroman, nicht mehr und nicht weniger. 

You're welcome, universe - Whitney Gardner
Eine sich ganz besonders anhörende Geschichte über Kommunikation via Graffitis, ein gehörloses Mädchen und ihr Leben. 

Wires and Nerve - Marissa Meyer (Übersetzungen anderer Bücher: Carlsen)
Manga und Co. sind ja eigentlich so gar nicht mein Ding, für Marissa Meyer werde ich aber eine Ausnahme machen.


Strange the dreamer - Laini Taylor (Übersetzungen anderer Bücher: Fischer)
Noch mal einem Buch von Laini Taylor eine Chance geben oder nicht? Ihren besonderen Schreibstil mag ich generell, mit ihren Geschichten und Weltenentwürfen hatte ich in der Vergangenheit allerdings Probleme. Na ja, reinlesen werde ich auf jeden Fall. 

The dark days pact - Alison Goodman (Übersetzungen anderer Bücher: cbj)
Teil zwei einer Duologie, in Teil eins kam ich zunächst etwas schwer rein, nachdem ich das Buch erneut gelesen habe, bin ich aber sehr angetan von dem, was Goodman erschaffen hat. Beschreiben kann man Buch eins mit: Geschichte trifft Fantasie trifft Verschwörungen trifft Spannung. Ich will weiterlesen, daher werde ich Teil zwei früher oder später kaufen. 

Caraval - Stephanie Garber
Cooles Cover, hoch gelobt, wird teils mit "Night Circus" (Der Nachtzirkus) verglichen, mit dem ich so meine Problemchen hatte. Ich habe einen Leseauszug runtergeladen und will zumindest mal in die Geschichte hineinschnuppern.


ebook

Gravity - Lauren Runow
Ein Plot, der sich sehr interessant anhört, viel mehr weiß ich über das Buch dann auch noch nicht. Was passiert mit der Beziehung, wenn einer sich leer fühlt und als hätte er alles gegeben, bis nichts mehr da ist? Mit Rock Band Thema. 

Good boy - Sarina Bowen + Elle Kennedy (Übersetzungen anderer Bücher: Lyx)
Ein absolutes Muss, erzählt das Buch doch eine Geschichte weiter, die in "Us" begann (ich sage nur Massagestuhl ...)

Exposed - Rhonda Pollero
Die letzte Krimi-Reihe (locker und flockig, sehr amüsant, nicht zu dunkel, mit Liebesgeschichte) der Autorin hat mir sehr gut gefallen, daher will ich auch in ihre neue hineinschnuppern. 

Pucked off - Helena Hunting (Übersetzungen anderer Bücher: Lyx)
Ein weiteres Muss, dieses Mal wird es um Lance gehen und da er ziemlich verkorkst zu sein scheint, wird das Buch bestimmt abgefahren und sehr emotional.


Taschenbuch

Die folgenden Bücher sind bereits als Hardcover erschienen. 

Up to this pointe - Jennifer Longo
Wie weitermachen, wenn sich der große Traum, für den man hart gearbeitet hat, nicht erfüllt? Genau das muss eine jugendliche Ballerina verarbeiten, dass Buch hört sich so an, als könnte es mich mitten ins Herz treffen. 

The one thing - Marci Lyn Curtis (deutsche Übersetzung: Alles, was ich sehe)
Eine besondere Geschichte mit besonderen Charakteren, was ich genau von dem Buch erwarten soll, weiß ich nicht. Ist auch mal ganz nett. 

Das Institut der letzten Wünsche - Antonia Michaelis
Dies soll nun endlich das erste Buch der Autorin werden, das ich lesen werde. Emotional, traurig und wunderschön zugleich hört sich die Geschichte an. 

Marked in flesh - Anne Bishop (die Serie erscheint als Übersetzung im Drachenmond-Verlag)
Natürlich vorbestellt, hoffentlich wird #4 in der Others-Reihe genauso genial wie der Rest.


Auf welche Neuerscheinungen freut ihr euch in den nächsten drei Monaten?

1 Kommentar:

  1. Bin gespannt was du zu Heartless sagen wirst. Ich suche ja eher noch vergebens nach Lesern, die meine Enttäuschung teilen ;D

    Ich freu mich total auf das neue Buch von Laini Taylor, aber ich überlege gleichzeitig, ob ich es wirklich gleich lesen werde oder lieber auf die Fortsetzung warte, denn wenn es irgendwie ähnlich ist wie die DoS&B-Reihe, dann muss ich die auf jeden Fall hintereinander lesen, um alles zu kapieren ;D

    AntwortenLöschen

Kontaktformular

Name

E-Mail *

Nachricht *